Art Cities Reisen Logo

Dänemark

Musik, Kunst und Design

Kopenhagen

Kategorien: Kulturstädte, Dänemark

Die Stadt am Øresund wurde 1167 von Bischof Absalon gegründet. Sie gehört für viele zu den charmantesten Großstädten der Welt. Aufgrund ihrer zahlreichen architektonischen Sehenswürdigkeiten, den Museen oder einfach wegen ihrer besonderen Atmosphäre ist Dänemarks Hauptstadt mehr als eine Stippvisite wert. Ein absolutes Muss für Besucher sind das Hafenviertel Nyhavn mit seinen alten Segelschiffen, die Börse, das Parlament, das Rathaus, der Runde Turm, der weltberühmte Tivoli, Schloss Amalienborg und „Die kleine Meerjungfrau“. Freuen Sie sich auf eine der schönsten Städte Skandinaviens.

AARHUS - KULTURHAUPTSTADT EUROPAS 2017

Kategorien: Kulturstädte, Dänemark

Gewagt und unvergesslich, anregend und kreativ. Die dänische Hafenstadt Aarhus hat eine Reihe von Höhepunkten in ihrem Programm als Kulturhauptstadt Europas 2017. Mit über 350 kulturellen Veranstaltungen in der gesamten Region Mitteljütland lädt Aarhus 2017 zu einer Reise durch Dänemarks unvergleichlichen Kulturreichtum ein. In einer einzigartigen Zusammenarbeit von Königlich Dänischem Theater und Moesgaard-Museum wird eine spektakuläre Freiluftaufführung der Abenteuer des Röde Orm auf dem grasbewachsenen Museumsdach stattfinden. Aarhus 2017 zeigt auch das vielgepriesene zeitgenössische Ballett „Tree of Codes“, eine Interpretation des gleichnamigen Buches von Safran Foer. Tänzer des Pariser Opernballetts und der Company Wayne McGregor werden das Ballett aufführen, das von drei weltberühmten Künstlern geschaff en wurde: Vom dänischen bildenden Künstler Olafur Eliasson, vom britischen Choreografen Wayne McGregor und vom Komponisten und Musiker Jamie xx. Im Sommer 2017 wird ein gigantisches internationales Kunstprojekt Gestalt annehmen und sich über mehr als vier Kilometer von der Aarhuser Innenstadt bis zum Strand erstrecken. Das Kunstmuseum ARoS Aarhus präsentiert „DER GARTEN - Zeitenende, Zeitenbeginn“, das die dramatischen Veränderungen in der Beziehung zwischen Mensch und Natur während der letzten 400 Jahre untersucht. Die international gefeierte Filmtrilogie der dänischen, mit dem Oscar ausgezeichneten Regisseurin Susanne Bier wird in drei unterschiedliche Kunstformen – Ballett, Oper und Theater - überführt.