Art Cities Reisen Logo

Galway

Kategorien: Kulturstädte, Irland

Kulturhauptstadt Europas 2020

Galway
Galway-2020.jpg

Nach Dublin und Cork hat 2020 Galway die Ehre, sich Europäische Kulturhauptstadt zu nennen – zu Recht! Galway war stets und ist bis heute ein Anziehungspunkt für Weltenbummler, Händler, Künstler und vor allem Musiker, die von überall herkommen, um sich auszutauschen und gemeinsam neue Wege zu beschreiten. Hier im Westen der Insel spricht man vornehmlich Gälisch – und ist stolz darauf. Eine Auseinandersetzung mit Migration und Sprachen fand somit schon immer statt.  Mit dem Motto „Making Waves“ möchte Galway die Grenzen und Chancen der kulturellen Integration durch den Einfluss der Mehrsprachigkeit thematisieren. Diese Kombination aus zum Teil außereuropäischen Einflüssen und
irischer Tradition wird, getreu dem Motto für 2020, Wellen schlagen.

Art Cities Kulturpaket
  • 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in einem gehobenen Mittelklassehotel in Galway
  • Moderner Reisebus für alle im Programm aufgeführten Leistungen
  • Durchgehende Reiseleitung ab/bis Flughafen in Dublin
  • Karte für die Show „Mise Éire“ – eine musikalische Zeitreise durch die Geschichte Irlands
  • 1,5-stündige Führung in einer Whiskey Destillerie
  • Besuch einer Lachsräucherei mit Bier- und Lachsverkostung
  • Stadtführung in Galway mit Besichtigung der Kathedrale
  • Ausflug zu den Cliffs of Moher, den berühmtesten Klippen Irlands
  • Exklusives Orgelanspiel in der St. Nicholas Kirche
  • Vermittlung von Zusatzleistungen und Prospektmaterial
  • Freiplatz für die 21. Person im Doppelzimmer
Preis pro Person

ab € 269,- im Doppelzimmer
ab € 75,- Einzelzimmerzuschlag

art cities Plus
  • Tee- und Sconepause in einem heimeligen Cottage mit Ausstellung zur irischen Lebensart und Kunsthandwerk
  • Alt und neu nebeneinander – in Athlone Besichtigung der frühchristlichen
    Stätte Clonmacnoise am Shannon River, bekannt für ihre Hochkreuze, und der Luan Art Gallery mit ihren Wechselausstellungen zur zeitgenössischen Kunst