Art Cities Reisen Logo

Schweden

Auf den Spuren des Blumenfürsten

Uppsala - die Gärten von Linné

Kategorien: Gärten und Schlösser, Schweden

Uppsala - die Gärten von Linné

Wie kaum ein anderer Naturwissenschaftler prägte Carl von Linné die systematische Erfassung der Pflanzenwelt unseres Kontinents. In Uppsala studierte er an der berühmten Universität, wo er für den damalig einzigartigen Botanischen Garten verantwortlich war. Das von ihm entwickelte „Systema naturae“ machte ihn schlagartig über Nacht weltberühmt. In Uppsala ist Linné deshalb bis heute allgegenwärtig: eine Augenweide ist der Botanische Garten mit seinen über 1.300 Pflanzenarten und der bekannten Blumenuhr. Das Museum, das nach ihm benannt worden ist, zeigt die wissenschaftliche Leistung des großen Botanikers. Aber ebenfalls in der Umgebung kann man das grüne Erbe dieses außergewöhnlichen Mannes entdecken: Linné unternahm mit seinen Studenten regelmäßig Exkursionen auf seinen Hof Sävja und zu seinem Landgut Hammarby, wo auch Linnés Sammlungen ausgestellt sind. Wandeln Sie auf seinen Spuren, beobachten und genießen Sie die Schönheiten der Natur in vollen Zügen!

Oper im Schlosstheater Drottningholm 3. - 17. August 2019

Stockholm und Opera Pa Skäret

Kategorien: Musik und Festivals, Kulturstädte, Schweden

Die Hauptstadt Schwedens gilt unumstritten als eine der beliebtesten Metropolen des Nordens und ist immer eine Reise wert. Von der „gamla stan“, dem Königlichen Schloss bis hin zu der wieder eröffneten Nationalgalerie, überall begegnet man vielfältiger Geschichte. Abwechslungsreich und modern zeigt sich die breite Museumslandschaft mit dem Fotografiska und dem Museum of Modern Art bis zum ABBA-Museum und einem Museum für Hochprozentiges. Die Schweden sind für ihren Einfallsreichtum bekannt – auch was Veranstaltungsorte anbelangt. So werden seit vielen Jahren im Sommer hochkarätige Opernproduktionen am Ufer des Ljusnaren-Sees in einem Opernhaus der ungewöhnlichen Art aufgeführt: In der ehemaligen Sägemühle steht im kommenden Jahr Puccinis Turandot auf dem Plan. Schon die Fahrt von Stockholm zum Festspielgelände ist ein Erlebnis: ein Zug voller Gleichgesinnter – Opernbegeisterung pur!

Schwedische Landschaft voll Kunst und Design

Malmö bis Gotland

Kategorien: Orte, Menschen und Geschichten, Schweden

Klare Formen, Farben und eine gewisse zurückhaltende Eleganz machen das so beliebte schwedische Design aus. Viele Künstler und Designer sind aus den Großstädten aufs Land gezogen und gewähren auf der achttägigen Kunst-Rundreise Einblicke in ihre produktiven Geheimnisse – inmitten einer wunderbaren Landschaft.

28. Juli – 11. August 2018

SCHLOSSTHEATER DROTTNINGHOLM

Kategorien: Gärten und Schlösser, Schweden

Das Schlosstheater Drottningholm in der Nähe von Stockholm ist ein einzigartiges Bauwerk des Rokokos. Es steht auf der UNESCO Weltkulturerbe Liste und ist das einzig bewahrte Theater des 18. Jahrhunderts, das noch im Besitz der vollständigen und funktionsfähigen hölzernen Bühnenmaschinerie ist, die nach wie vor nur von Hand betriebenen wird. Alljährlich finden hier mit immer größerer Beliebtheit zu acht Terminen im Sommer hochklassige Opernproduktionen statt. Im kommenden Jahr wird eine Oper des französischen Barockkomponisten Jean-Philippe Rameau aufgeführt.