Art Cities Reisen Logo

Spanien

Kunst- und Kulturerbe von Reben umarmt

Kutlurregion Rioja

Kategorien: Orte, Menschen und Geschichten, Spanien

Kutlurregion Rioja

Der Name Rioja steht nicht nur für den bekannten spanischen Wein, sondern für eine ganze Region in Nordspanien. Eng verbunden mit dem berühmten Jakobsweg, zeigt sich La Rioja als wahre kunsthistorische Schatztruhe - allen voran die mittelalterlich geprägte Hauptstadt Logroño, die Kathedrale Santo Domingo de la Calzada und das Kloster San Millán de la Cogolla (UNESCO-Welterbe). Mit dem Museo Würth La Rioja erhielt die Region einen Ausstellungsraum für die internationale zeitgenössische und avantgardistische Kunst. Die Exponate kommen aus der Kunstsammlung Würth, die als eine der wichtigsten in Europa gilt.

Musikerlebnis im Teatro Real

Madrid und sein Paseo del Arte

Kategorien: Musik und Festivals, Spanien

Die Hauptstadt Spaniens darf sich rühmen, eine der weltweit bedeutendsten Kunstmetropolen zu sein. Nirgendwo findet man eine solche Dichte an Museen wie am sogenannten „Paseo del Arte“, dem Kunstboulevard von Madrid. Im Museo del Prado, im Museo Thyssen-Bornemisza und im Museo Reina Sofia finden Sie großartige Sammlungen von Meisterwerken aller Epochen. Dieser große Bestand an Kunstschätzen wird ergänzt durch eine überaus sehenswerte Altstadt und das musikalische Angebot des Teatro Real. Das berühmte Opernhaus begeistert seit Jahren die anspruchsvollsten Opernfans mit der vorzüglichen Qualität seiner Aufführungen.

Musik, Kunst und Architektur in Bilbao und San Sebastian

Baskenland für Opernfreunde

Kategorien: Kulturstädte, Spanien

Bilbao ist die größte Stadt des Baskenlandes und kam zu internationaler Bekanntheit durch das Guggenheim Museum. Dass die „Bilbaínos“ große Opernfreunde sind, ist weniger bekannt. Der Förderkreis´ der Opernfreunde der Stadt Bilbao (ABAO) präsentiert jedes Jahr Opernaufführungen im besonderen Rahmen des modernen Palacio Euskalduna. Die Besetzungen brillieren mit internationalen Größen und jungen aufstrebenden Figuren des Belcanto. Das Baskenland bietet aber noch viel mehr Kultur und Flair: Die Stadt San Sebastián mit ihrer gelungenen Kombination von Tradition und Moderne, sowie Vitoria mit der „mittelalterlichen Mandel“ und dem Museum ARTIUM für zeitgenössische Kunst sind Höhepunkte einer faszinierenden Reise in eine ganz besondere Kultur.

Operngenuss in Calatravas Palast der Künste

Valencia - Stadt der Künste

Kategorien: Musik und Festivals, Kulturstädte, Spanien

Kaum ein Gegensatz, der sich in Valencia nicht finden lässt: Altbewährtes und völlig Neues, historisches Kulturerbe und modernste Bauwerke, lebendige Stadt und reizvoller Naturschatz, reges Leben und himmlische Ruhe. Valencia ist heute das Ergebnis einer über 2000 Jahre alten, sehr bewegten Geschichte. Die moderne „Stadt der Künste und der Wissenschaften“ des valencianischen Architekten Santiago Calatrava bildet einen imposanten Kontrast zu historischen Baudenkmälern aus dem 15. Jahrhundert Mondän erscheinen das Jugendstilviertel, die Strandpromenade und der Jachthafen, sowie der längste Park Europas.

Mehr als Gotik und Gaudi

Barcelona

Kategorien: Kulturstädte, Spanien

Willkommen in Barcelona, der Hauptstadt Kataloniens! Die mediterrane Weltstadt ist ein Fest für Kulturliebhaber: extravagante Architektur, avantgardistisches Design, hochklassige Museen und Musikpaläste – zukunftsorientiert, schick und edel präsentiert sich die Mittelmeermetropole. Doch Barcelona ist nicht nur eine Stadt im Vorwärtsgang. Im Gotischen Viertel schlägt ein mittelalterliches Herz, in dessen Gässchen man herrlich die Zeit vergessen kann und immer wieder auf neue Überraschungen stößt. Der verspielte Jugendstil Gaudís begeistert ebenso wie der 145m hohe Torre Agbar des französischen Stararchitekten Jean Nouvel, seit 2005 ein neuer Blickfang aus Aluminium, Stahl und Glas. Genießen Sie eine für alle Sinne abwechslungsreiche Kulturreise!

Eine Museumsstadt voller Überraschungen

Malaga

Kategorien: Kulturstädte, Spanien

Malaga

Malaga ist ein echter Coup gelungen: die andalusische Stadt ist der erste Sitz des Kunst- und Kulturzentrums Georges Pompidou außerhalb Frankreichs! Seit Ende März 2015 präsentiert diese renommierte französische Kulturinstitution eine ständige Sammlung mit mindestens siebzig Meisterwerken der zeitgenössischen Kunst im „El Cubo“ mit Blick auf den neuen Hafen. Auch Pablo Picasso, dem berühmtesten Sohn der Stadt, ist ein eigenes Museum gewidmet. Weitere 30 Museen sind in der Altstadt zu finden, in deren engen und verwinkelten Gassen arabische Gesänge und Flamenco widerhallen. Malaga, eingebettet zwischen tiefblauem Mittelmeer und hohen Bergspitzen, entwickelt sich zum lebhaftesten Kulturzentrum an der Costa del Sol.

Sitios Reales – Königliche Stätten

Kastilien

Kategorien: Orte, Menschen und Geschichten, Spanien

Die Monarchie in Spanien blickt auf eine lange Tradition zurück. Diese hat Spuren in Form von „Sitios Reales“ (Königliche Stätten) hinterlassen. Die bekanntesten sind Toledo und Madrid. Aber auch andere Orte sind mit der Geschichte der kastilischen und spanischen Könige eng verbunden. Zum Beispiel Aranjuez mit seinem beeindruckenden Palast, umgeben von weitläufigen Gärten und Wäldern; San Lorenzo del Escorial mit der berühmten Klosterresidenz, die zu den größten Renaissancebauten der Welt zählt; oder La Granja de San Ildefonso mit seinem Hof, erbaut im Stil von Versailles, der bis zum 20. Jh. als Sommerresidenz der spanischen Könige diente. All diese Stätten beherbergen unzählige Kunstschätze – über Jahrhunderte angesammelt von jenen Königen, die damals über die halbe Welt regierten.

Kunst- und Kulturerbe von Reben umarmt

Kutlurregion Rioja (Copy)

Kategorien: Orte, Menschen und Geschichten, Spanien

Kutlurregion Rioja (Copy)

Der Name Rioja steht nicht nur für den bekannten spanischen Wein, sondern für eine ganze Region in Nordspanien. Eng verbunden mit dem berühmten Jakobsweg, zeigt sich La Rioja als wahre kunsthistorische Schatztruhe - allen voran die mittelalterlich geprägte Hauptstadt Logroño, die Kathedrale Santo Domingo de la Calzada und das Kloster San Millán de la Cogolla (UNESCO-Welterbe). Mit dem Museo Würth La Rioja erhielt die Region einen Ausstellungsraum für die internationale zeitgenössische und avantgardistische Kunst. Die Exponate kommen aus der Kunstsammlung Würth, die als eine der wichtigsten in Europa gilt.