Art Cities Reisen Logo

Warschau - Stadt der Kontraste

Kategorien: Kulturstädte, Polen

Geschichte trifft zeitgenössische Kunst und Musik

Foto: Filip Kacalski
Blick zum Kulturpalast Warschau, Foto: Torsten Maue, CC BY-SA 2.0

Warschaus Bürgerhäuser, Kirchen und Paläste waren durch den II. Weltkrieg fast gänzlich zerstört. Dank der Veduten von Canaletto, die das Stadtbild detailgetreu zeigen, sowie dem finanziellen Opfer der polnischen Bevölkerung und dem Können der Restauratoren steht die Altstadt heute wieder so prächtig da wie einst. Mittlerweile zählt sie zum UNESCO Welterbe. Auf der anderen Seite wird die Skyline von einer Wolkenkratzerdichte beherrscht, die den aufstrebenden und spannenden Umbruch der polnischen Hauptstadt symbolisiert. Die vielfältige Architektur spiegelt die lange und bewegte Geschichte der Stadt an der Weichsel wider, die sich zum nationalen Trendsetter entwickelt. Und auch musikalisch zeigen sich hier die Kontraste zwischen Tradition und Moderne: zum einem in der Oper, zum anderen in der Philharmonie, wo sich das traditionsreiche, 1900 gegründete Orchester bevorzugt für die Gegenwartsmusik der polnischen Komponisten einsetzt.

 

ART CITIES KULTURPAKET

  • 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in einem gehobenen Mittelklassehotel in Warschau
  • Welcome-Aperitif mit Imbiss in einer Panorama-Bar mit Blick auf die Skyline und den Kulturpalast
  • Karte Kat. 1 für eine musikalische Veranstaltung in der Oper und/oder in der Philharmonie
  • historische Stadtführung mit Altstadt, Königsweg, Königsschloss und Łazienki-Park
  • geführter Rundgang im Stadtteil Praga, in dem sich heute die Kulturszene etabliert, mit Besuch einer Kunstgalerie
  • Eintritt und Führung im Museum für Moderne Kunst oder in der Nationalen Kunstgalerie Zacheta
  • Führung im barocken Königsschloss Wilanów
  • Vermittlung von Zusatzleistungen und Prospektmaterial
  • Freiplatz für die Gruppenleitung im Einzelzimmer

 

ART CITIES PLUS 

  • Besuch in der Universitätsbibliothek – architektonisch ein Highlight mit üppigen Gartenanlagen auf den Dächern
  • Führung auf jüdischen Spuren mit Besuch des Museums der Geschichte der polnischen Juden POLIN, des Denkmals „Umschlagplatz“ und des Ghetto-Denkmals
  • Eintritt und Führung im Museum des Warschauer Aufstandes

 

ART CITIES MUSIKTIPP
September 2021 Warschauer Herbst - Festival für zeitgenössische Musik