Art Cities Reisen Logo

Musik und Festivals

Die Walküre 21. Februar 2021 Madame Butterfly 22. Februar 2021

Island - Natur, Literatur und Musik

Kategorien: Musik und Festivals, Island

Island - Natur, Literatur und Musik

Mit Island verbindet man faszinierende Naturschauspiele wie das Auseinanderdriften von Erdplatten, tosende Wasserfälle, zischende Geysire und gewaltige Gletscher. Island definiert sich aber auch über Weltliteratur vom Mittelalter bis in die heutige Gegenwart. Die Schauplätze der einzigartigen Sagas und Eddas können noch heute besichtigt werden. Im Kontrast dazu steht das lebendige Reykjavik mit seiner kreativen Kunst- und Musikszene. Das Opern- und Konzerthaus Harpa, vom dänischen Architekturbüro Henning Larson konzipiert und mit der von Olafur Eliasson gestalteten Fassade, ist eine architektonische Attraktion.

Architekturikonen, Musik und Hansetradition

Stettin - Tradition trifft Moderne

Kategorien: Musik und Festivals, Polen

Wo die Oder in die Ostsee mündet, liegt Stettin, die Hauptstadt der polnischen Woiwodschaft Westpommern. Aber nicht nur das Wasser prägt die „Großstadt im Grünen“, auch die Architektur mehrerer moderner aufsehenerregender Gebäude bestimmt neben historischen prachtvollen Gebäuden und schön restaurierten Häusern das Stadtbild. Für den hörbaren Kulturschmaus sorgen gleich zwei Spielstätten: Im imposanten Schloss der Pommerschen Herzöge erstrahlt der prächtige Opernsaal, der ausgestattet mit neuester Bühnentechnik hervorragende Opernproduktionen ermöglicht. Im modernen Gegensatz dazu sorgt der zeitgenössische Bau der Philharmonie für Furore und Hörgenuss besonderer Musikinterpretationen – seine Fassade aus Milchglas und Blech leuchtet bei klarem Wetter in Pommerns Farben blau und weiß und vereint dabei die Moderne mit der Tradition. Stettin kann beides!

Wiedereröffnung der Staatsoper Herbst 2021

Budapest - Klassik an der Donau

Kategorien: Musik und Festivals, Ungarn

Franz Liszt, Béla Bartók, Zoltán Kodály und Ferenc Erkel sind einige der großen ungarischen Komponisten, die ihre musikalischen Spuren in Budapest zurückgelassen haben. So gilt die ungarische Hauptstadt als Metropole für klassische Musik, die mit zahlreichen hervorragenden Konzerten, Aufführungen und Festivals zu Ehren der großen Tonschöpfer im Palast der Künste, im Erkeltheater oder in der Musikakademie überzeugt. Zudem gehört Budapest zweifellos zu den schönsten Städten Europas! Unzählige prachtvolle und imposante Architekturschätze, zum Teil UNESCO Weltkulturerbe, sowie außergewöhnliche Kunst im Museum der Bildenden Künste, in der Ungarischen Nationalgalerie oder im Jüdischen Viertel laden ein, die Stadt an der Donau zu erkunden.

Festival Prager Frühling 12. Mai - 3. Juni 2021

Prag - Vollendete Klänge in historischen Spielstätten

Kategorien: Musik und Festivals, Tschechien

Prag - Vollendete Klänge in historischen Spielstätten

Die tschechische Hauptstadt blickt auf eine ruhmreiche Vergangenheit als Musikund Theaterstadt zurück – und bis heute strahlt sie eine ganz besondere Anziehungskraft auf Musikliebhaber aus. Geprägt vom jahrhundertelangem Mit- und Gegeneinander der tschechischen, deutschen und jüdischen Kulturkreise, lebt Prag von dieser künstlerischen Vielfalt. Und diese spiegelt die Musiklandschaft mit ihren traditionellen Theatern und Opernhäusern wider, in denen die Opern noch gerne klassisch inszeniert werden. Erstklassige Aufführungen und Konzerte in der wieder eröffneten Staatsoper, im Ständetheater, im Nationaltheater, im Rudolfinum und im Gemeindehaus verfeinern jede Reise in die Stadt an der Moldau, die zudem auch architektonisch und historisch Spannendes zu bieten hat.

<<  1 2 [3