Art Cities Reisen Logo

Antwerpen - Musikgenuss in historischem Gewand

Kategorien: Musik und Festivals, Belgien

Opera Vlaanderen – ausgezeichnet als bestes Opernensemble

Antwerpen - Musikgenuss in historischem Gewand

Die größte Stadt Flanderns blickt auf ein reiches kulturelles Erbe zurück. Seit Ende des 15. Jahrhunderts prägen Künste und Künstler das Leben von Antwerpen. Davon zeugen noch heute berühmte Kirchen und Stadtpaläste. Namen wie Peter Paul Rubens oder Antonius van Dyck sind fest mit der Stadt verbunden. Noch immer ist Antwerpen als kreative Talentschmiede bekannt. Zahlreiche anerkannte zeitgenössische Maler, Modeschöpfer und Musiker haben in Antwerpen ihre Karriere begonnen. Darüber hinaus locken jedes Jahr kulturelle Highlights, wie große Ausstellungen, Konzerte und Opernaufführungen oder neue Museen, wie das DIVA oder das Rockox & Snyders Haus, kunstinteressierte Gäste nach Antwerpen.

 

ART CITIES KULTURPAKET

  • 2 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in einem gehobenen Mittelklassehotel in Antwerpen inkl. Citytax
  • Qualifizierte örtliche Reiseleitung laut Programmvorschlag (1. Tag nachmittags, 2. Tag ganztägig, 3. Tag vormittags)
  • Stadtführung auf den Spuren von Rubens mit Besuch ausgewählter Barockkirchen
  • Kaffeepause im Paleis op de Meir inkl. drei edle Pralinen
  • Eintritt und Führung im Rubenshaus
  • Eintritt Liebfrauenkathedrale inkl. der Ausstellung „Reunion“
  • Eintritt und Führung im Museum Plantin Moretus (UNESCO Weltkulturerbe)
  • Eintritt MAS-Museum am Strom inkl. Terasse
  • Eintritt und Führung durch das neue Rockox & Snyders Haus
  • Vermittlung von Zusatzleistungen und Prospektmaterial
  • Freiplatz für die Gruppenleitung im Einzelzimmer 

 

ART CITIES PLUS

  • Karten für „Laus Polyphoniae“, das jährliche, von AMUZ organisierte Sommerfestival – eine Hommage an Alte Musik und Polyphonie in Antwerpen
  • Karten für eine Opern- oder Ballettaufführung in der Koninklijke Vlaamse Opera Antwerpen, 2019 als bestes Opernensemble ausgezeichnet
  • Besuch im Museum Mayer van den Bergh, wo „De Dulle Griet“ zu bestaunen ist, eines der berühmtesten Gemälde von Pieter Bruegel
  • Privatkonzert mit einem renommierten Streicher Trio oder Pianisten 
  • Geführter Rundgang durch den Skulpturenpark des Freilichtmuseums Middelheim
  • Eintritt und Führung im M HKA – Museum für zeitgenössische Kunst oder Fotomuseum
  • Besuch im neuen Schokoladenmuseum "Chocolate Nation"