Art Cities Reisen Logo

Hennegau - UNESCO Welterbe der Wallonie

Kategorien: Belgien, Orte, Menschen und Geschichten

historische Bauwerke und Industriekultur

Hennegau - UNESCO Welterbe der Wallonie

Von Tournai, älteste Stadt Belgiens und einstige Hauptstadt der Franken über Mons, der heutigen Hauptstadt, bis nach Charleroi erstreckt sich die Region Hennegau. Das einst pulsierende Herz der Kohle- und Stahlindustrie hat vergleichbar dem Ruhrgebiet einen gewaltigen Strukturwandel durchlebt. Längst sind die Zechen zum Erliegen gekommen und der westliche Teil der Wallonie zeigt seine beindruckende Vielfalt: Industriegeschichte, Naturschönheit, architektonische Schätze und großes UNESCO-Welterbe. So überrascht die Region heute mit 20 Stätten und Ereignissen, die auf der Unesco-Welterbeliste stehen - das Älteste über 6000 Jahre und das Jüngste gerade einmal 77 Jahre alt. Mons, Kulturhauptstadt 2015, setzt moderne Akzente zu seinem historischen Erbe mit dem von Santiago Calatrava entworfenen Bahnhof oder dem Kongresszentrum des Stararchitekten Daniel Liebekind.

 

ART CITIES KULTURPAKET

  • 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im gehobenen Mittelklassehotel in Mons inkl. Citytax
  • Abendessen am Ankunftstag im Hotel oder einem typischen Restaurant
  • Stadtführung in Mons mit Rathaus, Belfried und Stiftskirche
  • Besichtigung Maison Losseau und BAM – Museum der Schönen Künste · Stadtführung in Tournai inkl. Kathedrale und Eintritt Musée des Beaux Arts
  • Eintritt und Führung Grand Hornu inkl. Besichtigung MAC’s · Eintritt und Führung Hôpital Notre Dame à la Rose in Lessines
  • Besichtigung einer Brauerei inkl. Bierprobe
  • Vermittlung von Zusatzleistungen und Prospektmaterial
  • Freiplatz für die Gruppenleitung im Einzelzimmer

 

ART CITIES PLUS

  • Besichtigung des historischen Schiffshebewerks des Canal du Centre (UNESCO-Welterbe)
  • Eintritt und Führung im Schloss Seneffe oder Schloss oder Schloss Beloeil
  • Besichtigung des ehemaligen Kohlebergwerks Bois du Cazier oder BlegnyMine (UNESCO-Welterbe)
  • Eintritt und Führung durch Archäologen im SILEX'S Mons - jungsteinzeitlichen Minen von Spiennes (UNESCO-Welterbe)