Art Cities Reisen Logo

FRANKFURT - Die Heimliche Kunsthauptstadt

Kategorien: Deutschland, Ausstellungen

Ottilie W. Roederstein 19. Mai - 6. September 2021 Städel Museum

FRANKFURT - Die Heimliche Kunsthauptstadt
Portrait Dr. med. E. H. Winterhalter, 1918, Ottilie W. Roederstein

Wolkenkratzer bestimmen die Skyline von Frankfurt, vielen vor allem als Finanzmetropole bekannt. Dass die Stadt auch in kultureller Hinsicht Höhenflüge bietet, wissen nur wenige. Zu dieser reichen Kulturszene gehören zum Beispiel die Schirn Kunsthalle oder das Städel Museum. Letzteres, das 2012 einen spektakulären Erweiterungsbau erhielt, zählt mit seiner Sammlung von Werken aus den vergangenen sieben Jahrhunderten zu den bedeutendsten Kunstmuseen in Deutschland. Aber auch Musikliebhaber können sich freuen – die Frankfurter Oper zählt zu den besten Opernhäusern des Landes. Zum Flanieren lädt die „Neue Altstadt“ ein: Der historische Krönungsweg ist nun wieder begehbar und rundherum erstrahlen prachtvolle Häuser in neuem Glanz.

 

ART CITIES KULTURPAKET

  • 2 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in einem gehobenen Mittelklassehotel in Frankfurt
  • Abendessen mit Frankfurter Spezialitäten und einem Schoppen Ebbelwoi
  • Stadtrundfahrt mit örtlicher Reiseleitung inkl. Eintritt Goethehaus
  • Geführter Rundgang im Zentrum mit Börse, Katharinen- und Paulskirche, Eschenheimer Turm, Römer und Neuer Altstadt
  • Eintritt und Führung in einer der Sonderausstellungen im Städel Museum oder in der Schirn Kunsthalle
  • Vermittlung von Zusatzleistungen und Prospektmaterial
  • Freiplatz für die Gruppenleitung im Einzelzimmer

 

ART CITIES PLUS

  • Privatkonzert in historischem Rahmen
  • Besuch einer Klavierbauer Werkstatt
  • Karten für eine Aufführung in der Oper Frankfurt

 

ART CITIES AUSSTELLUNGSTIPPS

Städel Museum
9. Dezember 2020 - 5. April 2021 Nennt mich Rembrandt! Durchbruch in Amsterdam
13. Februar - 24. Mai 2021 Ottilie W. Roederstein - erste monographische Werkschau in Deutschland seit über 20 Jahren

Schirn Kunsthalle
Herbst 2022 Chagall. Welt in Aufruhr