Art Cities Reisen Logo

Sibelius Festival in Lahti

Kategorien: Archiv

14. – 18. September 2020

Sibelius
Sibelius

Hochgelobt und zutiefst verachtet – Jean Sibelius verstand es, die Gemüter der Kritiker zu erhitzen. 1865 als Johan Julius Christian Sibelius geboren, sollte sich der Finne zu einem der bedeutendsten Komponisten des Landes entwickeln. In Wien gelang dem Studenten sein wichtigster stilistischer Durchbruch. Während dieser Zeit beschäftigte er sich unter anderem mit der „Kalevala“, dem finnischen Nationalepos, sowie mit der Suche nach dem finnischen Rhythmus in der Musik. Während des alljährlich stattfindenden Internationalen Sibelius Festivals in Lahti, etwa 100km nördlich von Helsinki, werden die vielen Facetten des großartigen Komponisten präsentiert. Dabei werden auch einige eher unbekannte und ursprüngliche Versionen seiner Werke aufgeführt.

Art Cities Kulturpaket
  • 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in einem guten Mittelklassehotel in Helsinki, in zentraler Lage
  • Bustransfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Moderner Reisebus für alle Ausflüge laut Programm
  • Karte Kat. 2 für ein Konzert im Rahmen des Sibelius Festivals
  • Stadtführung (3 Std.) in Helsinki
  • Ausflug nach Porvoo mit Stadtführung und Besuch des Wohnhauses „Ainola“ am Tuusulanjärvi-See, wo Sibelius mit Frau und Kindern lebte
  • Vermittlung von Zusatzleistungen und Prospektmaterial
  • Freiplatz für die 21. Person im Doppelzimmer
art cities Plus
  • Rundfahrt durch das Seengebiet Saimaa
  • Helsinkis Architektur ist geprägt durch nordischen Minimalismus und Raffinesse. Die neuesten architektonischen Trends werden im Museum für zeitgenössische Kunst, dem Sanomatalo, und im Hightech-Zentrum gezeigt.