Art Cities Reisen Logo

Dublin | Belfast - Irische Impressionen

Kategorien: Kulturstädte, Irland

Keltische Vergangenheit und europäisches Zeitgeschehen

Dublin | Belfast - Irische Impressionen
Titanic, Belfast © Nico Kaiser, CC BY 2.0

Dublin und Belfast – die beiden Hauptstädte der grünen Insel sind als Reiseziele beliebter denn je. Dublin ist berühmt für seine facettenreiche Kulturlandschaft und wurde aufgrund seiner herausragenden Bedeutung für die Literatur von der UNESCO zur „City of Literature“ ernannt. Zudem ist Dublin die Heimat gleich zweier großer Nobelpreisträger: William Butler Yeats und Samuel Beckett. Dank der Stabilisierung der Beziehungen zwischen katholischen Iren und den protestantischen Nordiren in den 1990er Jahren ist es heute möglich, auch in Belfast in die wechselvolle Geschichte des Landes einzutauchen. Die Parolen und Zeichnungen an den Häuserfassaden sind noch Zeugnisse dieser Zeit. Last but not least besticht Irland durch die Schönheit seiner Natur, die Weite, das Licht, die wechselvollen Küstenlandschaften.

 

ART CITIES KULTURPAKET

  • 3 Übernachtungen mit Irish Breakfast in einem gehobenen Mittelklassehotel in Belfast
  • Bustransfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Moderner Reisebus für alle Ausflüge laut Programm
  • Stadtrundfahrt in Dublin mit Besuch der St. Patrick Kathedrale
  • Stadtrundgang in Belfast mit Besuch der City Hall, der Nationalstolz der Iren
  • Führung bei Bushmills, der wohl bekanntesten Whiskeydestillerie
  • Panoramafahrt entlang der Küste mit Besuch des Giant‘s Causeway
  • Vermittlung von Zusatzleistungen und Prospektmaterial
  • Freiplatz für die Gruppenleitung im Einzelzimmer

 

ART CITIES PLUS

  • Besuch in der Nationalgalerie Irlands mit Werken von Caravaggio bis Vermeer
  • Ausstellung zu Geschichte und Herstellung von Guinness Bier mit anschließender Bierprobe
  • Besuch eines großen jungsteinzeitlichen Hügelgrabs, eines so genannten Ganggrabs, mit kreuzförmiger Kammer und seltenem Kraggewölbe