Art Cities Reisen Logo

Island - Natur, Literatur und Musik

Kategorien: Musik und Festivals, Island

Die Walküre 21. Februar 2021 Madame Butterfly 22. Februar 2021

Island - Natur, Literatur und Musik

Mit Island verbindet man faszinierende Naturschauspiele wie das Auseinanderdriften von Erdplatten, tosende Wasserfälle, zischende Geysire und gewaltige Gletscher. Island definiert sich aber auch über Weltliteratur vom Mittelalter bis in die heutige Gegenwart. Die Schauplätze der einzigartigen Sagas und Eddas können noch heute besichtigt werden. Im Kontrast dazu steht das lebendige Reykjavik mit seiner kreativen Kunst- und Musikszene. Das Opern- und Konzerthaus Harpa, vom dänischen Architekturbüro Henning Larson konzipiert und mit der von Olafur Eliasson gestalteten Fassade, ist eine architektonische Attraktion.

 

ART CITIES KULTURPAKET 

  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im gehobenen Mittelklassehotel in Reykjavik
  • Bustransfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Moderner Reisebus für alle Ausflüge laut Programm
  • Durchgehende Reiseleitung
  • Karte Kat. 1 für „Die Walküre“ oder eine andere Veranstaltung im Opern- und Konzerthaus Harpa
  • Stadtführung in Reykjavik
  • Besuch von Gljufrasteinn, Wohnort von Literaturnobelpreisträger Halldor Laxness mit Lesung
  • Tagesausflug in den Nationalpark Thingvellir, Geysir Stokkur, Gullfoss – der Goldende Wasserfall
  • Tagesausflug mit Besuch des Landnahmezentrums, der Lavawasserfälle von Hraunfossar
  • Eintritt und Führung in Snorrastofa, Wohnhaus des mittelalterlichen Dichters Snorri Sturluson
  • Vermittlung von Zusatzleistungen und Prospektmaterial
  • Freiplatz für die Gruppenleitung im Einzelzimmer

 

ART CITIES PLUS 

  • Besuch des Leuchtturms Akranesviti mit exklusivem Konzert
  • Bootsfahrt in einer Gletscherlagune
  • Führung im Kunstmuseum oder im Konzerthaus Harpa