Art Cities Reisen Logo

Norwegen

Eröffnung des neuen Munch Museums

Oslo - Munch, Musik und mehr

Kategorien: Musik und Festivals, Norwegen

Im früheren Christiana, dem heutigen Oslo, nahm Munchs künstlerisches Leben seinen Anfang, wo es nach zahlreichen Reisen auch endete. Als einer der Vorreiter des Expressionismus hat er eine besondere Position in der skandinavischen und europäischen Kunst. Große Teile von Munchs künstlerischen Arbeiten, einschließlich seiner größten Meisterwerke, befinden sich hier in den Museen, die ihre Sammlungen dem großartigen Meister widmen. Die Kollektion des Munch-Museums besteht aus dem Vermächtnis des Künstlers an die Stadt Oslo und veranschaulicht die Vielseitigkeit seines Schaffens. Ende Juni wird das Museum in das neu eröffnete Kulturgebäude Lambda, vom spanischen Architekten Juan Herreros entworfen, umziehen. Hier wird in 11 Räumen Munchs OEuvre im Kontext zu anderen Künstlern zur Schau gestellt. Wer neben der Kunst musikalische Glanzlichter in Oslo erleben möchte, besucht das architektonisch einem treibenden Eisberg nachempfundene Opernhaus. Großartige Konzerte erlebt man zudem mit dem Philharmonischen Orchester Oslo im Konzerthaus, aber auch im kleineren Rahmen diverse Highlights im Munch Museum oder in der Domkirche.

Bergen International Festival 26. Mai - 9. Juni 2021

Bergen - im Herzen der Fjorde

Kategorien: Musik und Festivals, Norwegen

Das norwegische Bergen gilt als die Wiege der skandinavischen Musik. Zwei Größen der klassischen Musik stammen von hier: der charismatische Geiger Ole Bull und der wohl bedeutendste norwegische Komponist Edvard Grieg. Deren Geist kann man noch in ihren wunderschön gelegenen Villen erspüren. Die Bergen Philharmoniker, als deren künstlerischer Direktor Edvard Grieg tätig war, pflegen und bewahren sein musikalisches Erbe sowohl in weltweit renommierten Konzerthäusern als auch in ihrer Heimatstadt. Beim Bergen International Festival, dem größten Musik- und Theaterfestival Nordeuropas, gehört Grieg zum festen Repertoire. Während dieser Tage wird ein buntes Programm mit prominenten internationalen und norwegischen Künstlern in den Bereichen Musik, Ballett, Oper, Theater und Tanz geboten.