Art Cities Reisen Logo

Burgenland - Ein Festivalsommer vor Malerischer Kulisse

Kategorien: Musik und Festivals, Österreich

Turandot und West Side Story

Burgenland - Ein Festivalsommer vor Malerischer Kulisse

Das Burgenland garantiert sowohl Kennern als auch Einsteigern höchsten Musikgenuss! Joseph Haydn, ein Pionier der Wiener Klassik, wurde durch die eindrucksvolle Landschaft des Burgenlands inspiriert. Ihm zu Ehren finden das ganze Jahr über Konzerte im weltberühmten Haydnsaal des Schlosses Esterházy in Eisenstadt statt. Aber auch die Seebühne in Mörbisch und die größte Naturbühne Europas im Steinbruch St. Margarethen bezaubern Operetten- und Opernliebhaber jedes Jahr mit ihren Aufführungen. Erleben Sie die außergewöhnliche Kombination der traumhaften Natur mit vielfältigen musikalischen Erlebnissen im Zentrum einer historisch bedeutenden Kulturlandschaft.

 

Oper im Steinbruch St. Margarethen
14. Juli - 21. August 2021 „Turandot“ von Giacomo Puccini


Seefestspiele Mörbisch
8. Juli – 14. August 2021 „West Side Story“ - Musik von Leonard Bernstein

 

ART CITIES KULTURPAKET 

  • 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in einem gehobenen Mittelklassehotel am Neusiedler See
  • Weinprobe auf einem burgenländischen Weingut, auch architektonisch ein Erlebnis
  • Karte (gute Kategorie) wahlweise für „Turandot“ in St. Margarethen oder „West Side Story“ auf der Seebühne in Mörbisch
  • Auf Pfaden Joseph Haydns in Eisenstadt mit Stadtführung, Besuch Haydn Mausoleum und Führung im Esterházy Schloss
  • Führung auf der Seebühne in Mörbisch oder im Steinbruch St. Margarethen mit interessanten Einblicken in die jeweilige Produktion und die Abläufe während einer Aufführung
  • Vermittlung von Zusatzleistungen und Prospektmaterial
  • Freiplatz für die Gruppenleitung im Einzelzimmer

 

ART CITIES PLUS 

  • Geschichte an Originalschauplätzen des genius loci Joseph Haydn: die Kindheitsorte Rohrau und Hainburg, das Schloss Fertöd
  • greifbares Zeitgeschehen: Besuch der Gedenkstätte des „Paneuropäischen Picknicks“ mit einem kleinen Freilichtmuseum, das an die Ereignisse von 1989 und den Fall des Eisernen Vorhangs erinnert