Art Cities Reisen Logo

St. Gallen - Opernfestspiele im Klosterhof

Kategorien: Musik und Festivals, Schweiz

Oper Notre Dame im Klosterhof 25. Juni - 9. Juli 2021

St. Gallen - Opernfestspiele im Klosterhof
Yolanda Auyanet, Alessandra Volpe / Bild: Iko Freese

St. Gallen zählte dank seiner Textilindustrie nicht nur zu einer der reichsten Städte der Welt, sondern mit dem Stiftsbezirk, heute UNESCO-Weltkulturerbe, auch zu einem der bedeutendsten geistigen Zentren des europäischen Abendlandes. Vor dieser einmaligen Kulisse des Klosterplatzes mit seiner barocken Kathedrale wird auch im kommenden Jahr wieder eine aufwändige Opernproduktion realisiert. Die einzigartige Atmosphäre auf dem abendlichen Klosterhof in Verbindung mit einer stimmungsvollen Inszenierung macht den Besuch zum unvergesslichen Erlebnis. Auf dem Spielplan steht jeweils eine Oper, die sonst selten im Repertoire zu finden ist und sich inhaltlich mit dem sakralen Ort auseinandersetzt. Im nächsten Jahr wird dies die Oper "Notre Dame" von Franz Schmidt.

 

ART CITIES KULTURPAKET

  • 2 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in einem gehobenen Mittelklassehotel in St. Gallen inkl. Kurtaxe
  • Karte (Kat. 4) für die Aufführung „Notre Dame“ inmitten des UNESCO Weltkulturerbes
  • Stadtführung St. Gallen mit Besuch der Stiftsbibliothek und Kathedrale
  • Besichtigung und Führung Schaukäserei in Appenzell mit Käsedegustation von fünf verschiedenen Appenzeller-Käsesorten
  • Besichtigung der Kunstsammlung „Forum Würth“ in Rorschach
  • Vermittlung von Zusatzleistungen und Prospektmaterial
  • Freiplatz für die Gruppenleitung im Einzelzimmer 

 

ART CITIES PLUS 

  • Abendessen in einem traditionellen Erststockbeizli
  • Festspieltickets in höheren Kategorien gegen Aufpreis
  • Besuch einer Ausstellung im Kunst- oder TextilmuseumART
  • Bier-Apéro in der Brauerei Schützengarten
  • Stadtrundgang inkl. typische St. Galler Spezialitäten wie z. B. die berühmte Bratwurst
  • „Textilland Ostschweiz“ – Lesung zur Geschichte der Textilindustrie